Französische Bulldogge Pflege

eine Frau badet mit ihrer franzoesischen Bulldogge

So pflegst du deine französische Bulldogge richtig

Ein französische Bulldogge benötigt wenig Pflege. Trotzdem ist es wichtig, sich ein paar Minuten pro Woche mit der Bullypflege zu befassen. Das hält nicht nur deinen Hund gesund, sondern stärkt auch die Bindung zwischen dir und deinem Liebling.

Wie du die Ohren deines French Bullys reinigst

Hundeohren reinigen vorschaubildDu solltest regelmäßig die ohren deines Bullys kontrollieren. Hier erfährst du wie du die Ohren deines Hundes reinigst … jetzt hier weiterlesen und Video anschauen

So badest du deine französische Bulldogge richtig!

zwei French Bullys beim Baden vorschaubildBesonders unsere kleinen Lieblinge, die auch mal mit auf die Couch oder gar ins Bett dürfen, müssen ab und zu gebadet werden. …jetzt hier weiterlesen und Video anschauen

Französische Bulldoggen sind ziemlich einfach zu pflegen und müssen nur gelegentliche gebürstet werden , um ihre Fell gepflegt gesund zu halten. Am besten du bringst schon deinem Welpen bei ruhig auf einem Tisch zu stehen, solange du ihn bürstest oder auf Krankheiten kontrollierst. Wenn du ihm gleich von Anfang zeigst, dass es schön ist von dir gepflegt zu werden, wird es dein Bully genießen.

Bürsten und Körperkontrolle

Wenn du deinen Bully bürstest nimm dir 2 Minuten Zeit und kontrolliere ihn auf Anzeichen von Krankheiten oder Parasiten.
Krusten, Hautläsionen, kahle Flecken oder raue, schuppige Haut sollten ein Zeichen sein dort genauer Hinzuschauen.

Ohren, Augen und Zähnen solltest du bei der Kontrolle ebenfalls Beachtung schenken.
Schlechte Gerüche sind Zeichen, dass dort etwas nicht stimmen könnte.

Ohren

Die Ohren deiner französischen Bulldogge solltest du regelmäßig reinigen.
Für das reinigen empfehle ich dir ein professionelles Ohrreinigungsmittel.
Zur Not kannst du dir aber auch mit Kokosöl behelfen.

Krallen

Werden die Krallen deiner französische Bulldoggen zu lang sind müssen Sie geschnitten werden.
Hierbei ist zu beachten, dass die Krallen nicht zu kurz geschnitten werden.
In den Krallen verlaufen Nervenbahnen.
Zu kurz geschnittene Krallen sind sehr schmerzhaft für deinen Liebling.

Gesichtsfalten

Halte die Gesichtsfalten sauber und trocken, um bakterielle Infektionen zu verhindern.
Wann immer du deinen Hund badest , nimm dir die Zeit, um die Haut zwischen den Falten gründlich zu trocknen.

 

zurück zur Startseite